Mosel - Kultur Ausflugsziele Museen Sehenswürdigkeiten


Die Mosel - Ausflugsziele
Sehenswürdigkeiten - Burgen - Museen - Kultur an der Mosel

www.Ferienwohnungen-Zell.de

www.Ferienwohnungen-Zell.de


 
MoselUrlaub
 
Start
Gastgeber
Pensionen
Fewos 40-60 Euro
Komfortwohnungen
Ferienwohnungen
Ferienhaus Inselblick
Preise
Pauschalangebote
Urlaub mit Hund

Mosel Weinfeste - Veranstaltungskalender

Zell Mosel
Lage und Anfahrt
Fotogalerie Zell Mosel
Urlaub an der Mosel
   Aktivitätenl
Ausflugsziele
Weinfeste Mosel
Veranstaltungen Mosel
Schulferienkalender

Kontakt
 
Kontakt
online buchen
   oder Anfragen
Impressum

Ruhrgebiet erleben
 
FeWo Ruhrgebiet

Nordseeküste
 
Fewo Seeperle
Ferienhaus Meeresbrise

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

Infos Moselurlaub     Ausflügsziele     Weinfeste     Veranstaltungen Mosel        

Ausflugsziele ·  Burgen  · Museen
Sehenswürdigkeiten  ·  Aktivitäten an der Mosel  ·  Kultur an der Mosel

(inkl. Links zur Homepage...)

Schauen Sie den Winzern bei der Traubenernte zu und genießen Sie den goldenen Herbst in den malerischen Weinorten an der Mosel. Verbringen Sie Ihre Ferien in einer der schönsten Wander, Radler- und Mountainbikeregionen Deutschlands. Zell ist zudem durch die günstige Lage an der Mittelmosel ideal als Ausgangspunkt für Ausflüge im gesamten Moseltal, in die Eifel, oder den Hunsrück.

Die Mosel bietet ein vielfältiges Freizeitangebot:
wie z.B. Schifffahrten von Mai bis Oktober, Wildtierpark, Erlebnisbäder, Golf, Minigolf, Rad- und Wanderwege, Klettersteige, wunderschöne kleine Schluchten (Baybachklamm, Ehrbachklamm), zahlreiche Sehenswürdigkeiten (Reichburg Cochem, Burg Eltz, Trier, Cochem, Beilstein, Bernkastel)

Hier finden Sie Moselurlaub zum Entspannen und Genießen, so richtig zum Wohlfühlen….

Video mit Bildern aus Zell an der Mosel - auf Youtube.de

Mosel - Blick auf die Altstadt von Zell Mosel
Zell Mosel
Blick von der Fußgängerbrücke auf die Zeller Altstadt
weitere Fotos aus Zell

Sehenswerte Ausflugziele der Mosel

Orte Moselabwärts:
Ediger-Eller 15 km
Beilstein 25 km
Cochem 35 km
Koblenz 70 km

Orte Moselaufwärts:
Traben-Trarbach 18 km
Bernkastel
40 km
Trier
70 km

Entfernung von Zell Mosel:
Bahnhof Bullay 4 km
Flugplatz Frankfurt Hahn
25 km

Idar-Oberstein 50 km
Nürburgring 62 km
Luxemburg 100 km
Mainz 100 km
Frankfurt 140 km
Köln 150 km

Autovermietung

Autohaus Hillen, Zell Kaimt Tel.: 06542-4454
Autohaus Scherer, Zell Kaimt Tel.: 06542-98780
Autohaus Schmitt, Zell Tel:.: 06542-4078

Burgen und Schlösser der Mosel
Die schönsten Burgen und Schlösser im Moselland
Burgen und Schlösser bilden einen besonderen Reiz der Moselregion
Burg Arras bei Alf, Schlösschen in Bad Bertrich, Reichsburg in Cochem, Schloss Zell,Grevenburg in Traben Trarbach, Burg Landshut in Bernkastel, Burg Metternich in Beilstein, Burg Eltz, Burg Thurant in Alken, Burg Pyrmont, Alte Burg Koblenz, Schloss Berg in Nenningen, Alte Burg in Longuich, Schloss Lieser, Burg Saarburg, Burg Bischofsstein in Burgen

Reichsburg Cochem
56812 Cochem / Mosel
Reichsburg Cochem
Cochem

Tel.: 02671-255
Fax.: 02671-5691
Kosten:

Burgführungen: Erwachsene: 5,00 Euro, Gruppenpreis (ab 12 Pers.) 4,50 Euro, Kinder/Jugendliche (6-17 Jahre) 3,00 Euro, Familienkarte (Eltern mit mind. 3 Kindern unter 18 Jahren) Euro 14,50

Bilder der Altstadt Cochem Mosel und der Burg  
Burg Arras (9 km)

56859 Alf / Mosel
Tel.:  Burg Arras: 06542/22275
Fax.: Burg Arras: 06542/2595

Öffnungszeiten: März bis Dezember, täglich 10.00 -18.00 Uhr

Das älteste Bauwerk zwischen Koblenz und Trier ist der 1000jährige Burgturm der Burg Arras bei Alf, Museum mit kulturhistorischen Sammlungen des Mosellandes

 

Ehrenburg (44 km)

56332 Brodenbach / Mosel
Telefon: 02605-2432 / 02605-3077
FAX: 02605-3079

Von Ostern bis Ende Oktober erwacht die Burg zu vergnüglichem Burgtreiben. Phantastisches Erlebnis Mittelalter mit Veranstaltungskalender
Burg Eltz (45 km)

Gräflich Eltz'sche Kastellanei
Burg Eltz
D-56294 Münstermaifeld

Telefon: (0 26 72) 9 50 500
Telefax: (0 26 72) 9 50 50 50

Kosten: Erwachsene 9 Euro pro Person
Familienkarte 26 Euro  Gesamtpreis
(Zwei Erwachsene und zwei oder mehr Kinder) 
Erwachsene Gruppen ab 20 Personen 8 Euro  p.P.
Schüler, Studenten 6,50 Euro  p. P.
Schulklassen 6 Euro  p. P.

Öffnungszeiten:
1. April bis 1. November

Besichtigungszeiten:
täglich von 9.30 bis 17.30 Uhr (letzter Einlass)

Burg Pyrmont (40 km)
56754 Roes
Telefon: +49 (0)2672 / 2345
Fax: +49 (0)2672 / 8811
Die riesige Ritterburg ist ebenfalls gut erhalten und bietet im inneren interessante Einblicke in da frühere Burgleben

Erwachsene: 5,00 Euro
Familien (Zwei Elternteile und ihre Kinder): 15,- Euro
Kinder/Jugendliche (4 bis 16 Jahre): 3,50 Euro
Gruppen (ab 20 Pers.): 4,50- Euro

Burg Landshut (35 km)

Bernkastel / Mosel

Burgruine
Vom Turm der Burg genießt man einen herrlichen Blick über das Moseltal und über die mittelalterliche Stadt Bernkastel-Kues.

Deutsche Edelsteinstrasse

Idar-Oberstein (50 km)

Auch der Urlaubsgast kann sich von der Welt der Edelsteine faszinieren lassen, denn nirgendwo sonst auf der Welt gibt es in dieser Konzentration alles rund um die Edelsteine und den Schmuck. 

Deutsche Edelsteinstrasse

Die Deutsche Edelsteinstraße verbindet Idar-Oberstein mit allen Orten, die von der Edelsteinbearbeitung geprägt sind.

Fähren
 

Moselfähre Pünderich Tel. 06542/900021
Autofähre Briedel Tel. 06542/4013,
Moselfähre Alf-Bullay Tel.06542/900306

Flugausstellung

Flugausstellung Hermeskeil(80 km)
54411 Hermeskeil II
Tel. 06503/7693
Fax 06503/3410

Öffnungszeiten
vom 1. April bis 1. November
täglich von 9.00 - 18.00 Uhr

Eine Wanderung durch die Fluggeschichte...
Gegründet 1973, 105 Orginal Flugzeuge und Hubschrauber von westlicher sowie östlicher Herkunft, von den Anfängen der Luftfahrt bis zum modernen Düsenzeitalter, aus der zivilen und aus der Militär-Luftfahrtgeschichte.

Alles hautnah zum Anfassen.
Darüberhinaus über 60 Flugmotoren und viel flugtechnisches Detail. Zu sehen in 4 großen Hallen und einem parkähnlichen Freigelände von 76.000 qm

Freizeitmöglichkeiten in Zell

Freizeitmöglichkeiten in Zell Mosel

Freizeitparks

Freizeitpark Klotten (40 km)

56818 Klotten bei Cochem

Familientag
An jedem Freitag vom April-Oktober- Bei Besuch von mindestens einem Erwachsenen und einem voll zahlenden Kind, gilt für alle Familienmitglieder ein pauschaler Eintrittspreis

Der Wild- und Freizeitpark in Klotten ist eine gelungene Mischung aus Wildpark und Freizeitpark. Neben Fahrattraktionen für die ganze Familie, wie die neue Achterbahn, Wildwasserrondell, die Schlauchboot-Wasserrutsche und die Riesen-Wellenrutsche, große Trampolinanlagen, Loopingstar, sieht man im Wildpark Braunbären, Rotwild und Luchse. Erleben Sie einen erlebnisreichen Tag mit tollen Attraktionen und viel Action

Öffnungszeiten:
April-Oktober von 9:30 - 18:00 Uhr.

Nürburgring (55 km)

Events, Tickets, Veranstaltungskalender, Rock am Ring...

Rund zwei Millionen Besucher pro Jahr erleben bereits heute  die Faszination der berühmtesten Rennstrecke der Welt.

Nürburgring GmbH
53520 Nürburg
Telefon: 0 26 91 / 30 2 - 0
Telefax: 0 26 91 / 30 2 - 155

Wildpark Rheinböllen (50 km)

Hochwildschutzpark Hunsrück
55494 Rheinböllen
Tel.: 06764-1205

Öffnungszeiten:
Ganzjährig 9 - 19 Uhr

Eine besondere Attraktion für Groß und Klein
ist das weitläufige Bärenfreigehege. Weite Rundwanderwege führen den Besucher
durch das Gebiet der Luchse und Wölfe.

Dschungeldorf Simmern (30 km)

Am Freibad
55469 Simmern
Dschungeldorf GmbH & Co. KG

Tel.+49 (0) 6761 918390

Indoorspielplatz

Der Indoorspielplatz Dschungeldorf in Simmern, für den abwechslungsreichen Schlechtwetter-Ausflug. Kletteranlage mit Tarzan-Ride, E40-Highway, Hängebrücken, Kriechröhren und Balancestangen, Riesendreifachrutsche oder Spiralrutsche hinab ins Tal. Außerdem Mini-Kletterwand und Trampolinanlage

Öffnungszeiten: Jan-Dez
Mo-Fr 13:30-18:30 Uhr
Sa, So, Feiertag, Ferien 9:30-18:30 Uhr

Eifelpark Gondorf (61 km)
54647 Gondorf
Tel.: 0 65 65 - 95 66 33
Fax.: 0 65 65 - 95 66 44

Erleben Sie im großen Wildpark hautnah Bären, Luchse und Steinböcke, Murmeltiere und andere Wildtierarten. Lassen Sie sich begeistern von der Eleganz der Greifvögel in der Freiflugschau. Sommer-Rodelbahn- Achterbahn.

Öffnungszeiten: ab 9:30 Uhr
Außerhalb der Saison ist nur der Wildpark geöffnet von 10 - 16 Uhr (Die Saison endet am 31.10.)

Eintrittspreise Eifelpark:
Erwachsene 16Euro, Kinder (3-14J.) 10,50 Euro
Senioren (ab 65 Jahre) 12,50 Euro

Wild & Erlebnispark Daun (44 km)
54550 Daun
Tel.: 06592/3154 und 06591/933-200
Fax.: 06592/3154

Öffnungszeiten:
15. März - 15. November von 10.00 bis 18.00 Uhr

Eintrittspreise Wild-und Erlebnispark:
Wildpark: Erw. 7 Euro, Kinder 5 Euro
Familienkarte 22 Euro (2 Erwachsene 2 Kinder)
Gruppen ab 15 Pers. 6 Euro
Kindergruppen 4 Euro

 

Auf einer 8 km langen Autowanderstrecke haben Tierfreunde die Möglichkeit, sich die Waldbewohner aus der Nähe anzusehen. An sechs Aussichtspunkten kann man aussteigen und von einer Tribüne aus die Tiere beobachten.
Affenschlucht mit den exotischen Berberaffen
Abenteuerspielplatz mit Kletterburg, Piratenschiff

In nur 100 m Entfernung vom Park befindet sich zudem eine 800 m lange Sommerrodelbahn

Preise für Sommerrodelbahn: Erw. Einzelfahrt 2,50 Euro/10er Karte 18.- Euro, Kinder Einzelfahrt 1,50 Euro/10er Karte 13.- Euro

Barfußpfad Bad Sobernheim (58 km)

Am Radweg Nahe
55566 Bad Sobernheim
Infos: Kur &Touristinformation Bad Sobernheim
Tel. :49 (0) 6751 81241

 

Deutschlands erster und einziger 3,5 km langen Barfußpfad – ein naturnaher Erlebnisspaß für jedes Alter.
Der erste und einzige 3.500 m lange Barfußpfad in Bad Sobernheim zählt zu den beliebtesten Ausflugszielen an der Nahe.

Täglich geöffnet vom 01. Mai bis 03. Oktober von 9.00 bis 20.00 Uhr

Glockengießerei

Eifeler Glockengießerei (35 km)

Glockenstraße 51
54552 Brockscheid
Tel.: +49 (0)6573 / 99 0 33 - 0
Fax: +49 (0)6573 / 91 11

Öffnungszeiten: Montag bis Samstag um 10.00, 11.00, 12.00, 14.00, 15.00 und 16.00 Uhr
In der Zeit vom 1.11. bis 1.4. findet jeweils um 15.00 Uhr eine Führung statt.

Während der Führung wird dem Besucher anschaulich erklärt, welche Arbeiten zur Erstellung einer Glocke nötig sind.

Gruppen nach Voranmeldung: ganzjährig von Montag bis Samstag von 9.00 bis 12.00 Uhr und von 14.00 bis 16.30 Uhr sowie Sonn- und Feiertags zwischen 11.00 und 13.00 Uhr jede halbe Stunde.

Kosten inkl. Führung:
Kinder unter 6 Jahren frei
Jugendliche 1,50 Euro (6 bis 17 Jahre)
Erwachsene 2,- Euro

Maare

Information:
Vulkaneifel Touristik und Werbung GmbH
Mainzer Str. 25 a, 54550 Daun,
Tel.: 0 65 92 / 93 32 00
Fax: 0 65 92 / 93 32 50

Vulkanpark

Das Infozentrum Rauschermühle und der Lava-Dome bietet hervorragende Möglichkeiten sich allgemeinverständlich und spannend über den Eifelvulkanismus zu informieren, ohne sich die Finger zu verbrennen...

Vulkanschule

Auf dieser Homepage finden Sie alle Informationen rund um das Thema Vulkane

Pulvermaar mit großem Freibad (30km)
56826 Lutzerath
Tourist-Information Lutzerath
Lutzerath
Tel.: 02677/910033

Öffnungszeiten:
Badesaison Mai-September

Wunderschönes Maar mit kristallklarem Wasser, umgeben von dichten Nadel- und hellen, freundlichen Laubwäldern und sehenswerter Kratersee der Vulkaneifel.

In der Badesaison lohnt sich ein Besuch des großen Naturfreibades.

Schalkenmehrener Maare Die 3 Schalkenmehrener Maare liegen im südöstlichen Teil der Vulkaneifel und sind auf jeden Fall einen Ausflug wert.
Moselorte - Ausflugtips
Beilstein (28 km)

Man nennt Beilstein - den romantischen Moselort - auch das "Dornröschen der Mosel". Der gesamte Ort steht unter Denkmalschutz. Ein malerischer, kleiner Ort mit reizvollen engen Gassen.

Bernkastel (35 km)

Eine malerischen Altstadt, reich an stolzen Fachwerk-Häusern, voller Geschichte, Geschichten und Kultur. Die Stadt lädt ein zu Streifzügen durch ihre reiche Geschichte, die schon seit über 2000 Jahren eng mit Weinbau und -genuss verbunden ist.

"Weinfest der Mittelmosel"

Weihnachtsmarkt vom 22. November bis 21. Dezember 2008. Die historische Altstadt mit ihren über 40 festlich geschmückten Verkaufsständen bezaubert mit Ihrem einzigartigen Flair

Cochem (35 km)

Reichsburg Cochem, schöne Altstadt, verwinkelte Gassen, Schiffahrten, Spaßbad, bummeln
Sesselbahn
Geöffnet ab Ostern bis Mitte November täglich von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Mitte Juli bis Ende August täglich von 9.30 Uhr bis 19.00 Uhr
Trier (70 km)

Trier, eine der ältesten Städte Deutschlands, wurde 16 v. Christus von den Römern gegründet. die Basilika, die Porta Nigra, die Kaiserthermen, die Liebfrauenkirche gleich neben dem Dom, das Amphitheater aus dem 2.Jahrhundert und andere wertvolle Zeugen aus dieser Zeit sind zu bewundern. Heute finden in der Basilika regelmäßig Konzerte und Chorauftritte statt. Die Akustik ist ein wahrer Ohrenschmaus.

Für eine Pause zwischendurch laden in der Innenstadt von Trier zahlreiche Kaffees und Restaurants zum Schlemmern ein. Trier ist eine Stadt mit vielen verschiedenen Möglichkeiten für Kunst, Kultur und Shopping. Ein Besuch ist auf jeden Fall sehr empfehlenswert.
Museen
Bischöfliches Dom- und Diozesan-Museum in Trier
Burg Arras bei
Alf
Burg
Eltz
Burg Thurant bei
Alken
Cusanus-Geburtshaus in
Kues
Cusanus-Stift in
Kues
Domschatzkammer in
Trier
Heimatmuseum (Horch-Sammlung) in
Winningen
Heimatmuseum Graacher Tor in
Bernkastel
Ikonenzentrum
Kautenbach bei Traben-Trarbach
Karl-Marx-Haus in
Trier
Landesmuseum
Festung Ehrenbreitstein in Koblenz-Ehrenbreitstein
Landesmuseum in
Trier
Mittelmosel-Museum in
Traben-Trarbach
Mittelrhein-Museum in
Koblenz
Mosel-Weinmuseum in Bernkastel Ku
es
Museum Ludwig in Koblenz
Museum Meistermann im Alten Rathaus in
Wittlich
Ofen- und Puppenmuseum in
Neef
Puppen- und Spielzeugmuseum in
Bernkastel
Puppen- und Spielzeug-Museum in Traben-Trarbach
Schatzkammer der Stadtbibliothek in Trier
Schloß Thorn bei
Palzem
Spielzeugmuseum in
Trier
Städtisches Museum Simeonstift in
Trier
Stiftsmuseum in Karden
Volkskunde- und Freilichtmuseum Roscheider Hof bei
Konz
Wein- und Heimatmuseum im Kloster in Brauneberg-Filzen
Wein- und Heimatmuseum im Rathaus in
Zell
Wein- und Heimatmuseum in Leiwen
Weinmuseum in
Kloster Machern
Ofen- und Puppenmuseum in Neef ca.8 km

Neugartenstraße 6
56858 Neef
Tel.: 06542/22154

Öffnungszeiten: November - März: nach Vereinbarung
April - Juni: Sa. und So. - 13.00 - 17.00 Uhr
wochentags nach Absprache
Juni - Okt.: täglich von 10.00 - 17.00 Uhr

Hier werden Objekte von 1870 bis 1960 gesammelt. Dazu gehören ebenso Schildkrötpuppen wie eine Käthe-Kruse-Schaufensterpuppe. Die Spielwaren stammen aus dem Hunsrück und der Eifel sowie von der Mosel. Daneben sind in dem bereits 120 Jahre alten Haus, in dem noch die originalen Fenster eingebaut sind, Haushaltsgegenstände, zahlreiche Löffelbretter, Mausefallen, römische Funde und Öfen zu sehen. Ca. 60 Gußeisenöfen aus 3 Jahrhunderten
vom Kanonenofen bis zum Schrankofen.
Besucherbergwerk Fell

zwischen Fell und Thomm

Öffnungszeiten:
1. April - 1. November 10 - 17 Uhr
Ständig Führungen

Das Besucherbergwerk Barbara-Hoffnung im Nosserntal zwischen Fell und Thomm besteht aus zwei übereinanderliegenden typischen Dachschiefergruben (Bergwerken) aus der Jahrhundertwende. Der obere Stollen "Hoffnung" ist seit 1850 urkundlich belegt, der untere Stollen "Barbara" seit 1908. Die beiden Bergwerke sind durch einen 100 m langen Treppenschacht miteinander verbunden.
Pauschalangebote

Pauschalangebote Mosel

Romantik Wochenende Zell Mosel
Relaxwoche
Moseltrip
Pauschalangebot Briedeler Herzchen

Personenschiffahrt auf der Mosel

Schiffahrt im Zeller Land
"Rund um die Marienburg", Fahrplan, Preise, Sonderfahrten

Planwagenfahrten
Panoramafahrt im Planwagen, durch die Zeller Weinberge mit fachkundigen Informationen vom Winzermeister über den Wein und Weinbau. Kurzinformationen über die Stadt Zell und ihre historischen Gebäude, mit einem Glas "Zeller Schwarze Katz". Fahrzeit: ca. 1,5 Stunden

Samstag und Sonntag jeweils 10.30 Uhr und 14.00 Uhr ab Schwarze-Katz-Brunnen.
Teilnehmerzahl: 8-18 Personen, Sondertermine sind jederzeit möglich.
- 19 Uhr- nur auf Anmeldung -
Anmeldung und Auskünfte:
Johannes Hallebach,
Tel.: 06542-5235, 0160-99344992
 

Sesselbahn Cochem
Sesselbahn Cochem

Kosten:
ab 14 J. 4,00 € (einfach) - 5,50 €
unter 14 J. 1,80 € (einfach) - 2,50 €

Von hier erreichen Sie zu Fuß den Freizeitpark Klotten

Komfortable Kabinen oder luftige Sessel führen Sie zum berühmten Pinnerkreuz - einem der schönsten Aussichtspunkte über Cochem.
Bei Kaffee und Kuchenkönnen Sie hier das traumhafte Panorama von Cochem mit der Reichsburg und dem herrlichen Moseltal genießen.

Schloss Zell
Hotel Schloss Zell

Schloßstr. 8a
56856 Zell
Tel: 06542-98860

 

Wo 1521 Kaiser Maximilian und 1847 der Preußenkönig Friedrich Wilhelm IV Einkehr hielten, können heute auch Sie zu Gast sein. Ein kleines, romantisches Hotel begeistert mit seinen perfekt gestalteten Innenräumen, die heute auch zur standesamtlichen Trauung genutzt werden.
Spaßbad - Thermalbäder - Schwimmbad - Wellness
Subtropische Erlebnisbad - Hambachtal (ca.50km von Zell)
55765 Oberhambach / Hunsrück
Tel: 06782-1010
 
Thermalbäder
Wandern
wandern an der Mosel - Wandertips

Wassertreten

- Pünderich am Ortsausgang Richtung Briedel

- Briedel beim Grill- und Spielplatz am Radweg

Für Gesundheitsbewusste und auch für Wanderer oder eine kurze Erfrischung im Sommer..

Wassertretanlagen in Pünderich und Briedel an der Mosel

Aktivitäten  ·  Sport
Zell Mosel Sehenswürdigkeiten in Zell

Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten


 
© 2004-2012 MoselUrlaub zum Wohlfühlen...